Freizeitaktivitäten vor Ort: Angel- und Jagdmöglichkeiten

 

Über unsere Hausverwaltung vor Ort besteht die Möglichkeit, nach Absprache an verschiedenen geführten Aktivitäten wie Jagd und Angeln teilzunehmen, zu denen es sonst kaum Gelegenheiten gibt.

 Für Angler besteht die Möglichkeit, an verschiedenen privaten Seen in Begleitung zu angeln. Diese Seen sind nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und es gibt auch im offiziellen Handel keine Angelerlaubnis für diese Seen. In diesen Seen tummeln sich Zander, Barsche und Hechte, wobei die Hechte in manchen Fällen beachtliche Größen von mehr als einem Meter erreichen.

Am Fluß Emon bietet sich die Möglichkeit, in Eigenregie Welse zu angeln. Der größte gefangene Wels in diesem Jahr (2014) wog 43kg. Angelscheine für den Emon sind im örtlichen Handel als Tages- Wochen- Monats- oder Jahreskarten günstig erhältlich. Der Emon ist von unserem Haus aus in ca. 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Während der Jagdzeit besteht unter anderem die Möglichkeit, Elche, Rehböcke oder Wildschweine zu jagen.  Auch hier besteht nach Absprache die Möglichkeit, mit unserem Verwalter an einer entsprechenden Jagd in privaten Wäldern teilzunehmen. Es versteht sich von selbst, dass zur Einfuhr von Waffen die örtlichen Bestimmungen und Jagdlizenzen zu beachten sind, dies liegt in der Verantwortung des Mieters unseres Ferienhauses.

Schließlich besteht die Möglichkeit des Tontauben-Schießens. Auch dies läßt sich über unsere Hausverwaltung organisieren.

Bitte beachten Sie bei diesen Angeboten, dass diese in keinem Fall Bestandteil einer Buchung unseres Ferienhauses sind. Die hier beschriebenen Angebote können durch die Mieter eigenverantwortlich in Absprache mit unserem Verwalter oder auch teilweise in Eigenregie (Angeln im Emon) gebucht werden. Dazu sind auch lokale Schonzeiten und Verbote zu beachten.

Bei Bedarf und Fragen können wir vorab offene Fragen für Sie klären und den entsprechenden Kontakt vermitteln.

DSC_4630
DSC_4651
DSC_4653
DSC_4654
DSC_4661
DSC_4662
1/6 
start stop bwd fwd