Eksjö

 

Eksjö ist eine einzigartige Holzstadt tief im Herzen von Smalland. Die Altstadt. Schöne Holzhäuser. Kopfsteinpflaster. Familienruhe und Volksleben. Die Bürgermeistersteine am Lilla Torget. Die Reiterfigur am Stora Torget. Der kleine Fluss Eksjöån. Abgeschiedenheit. Der Blick vom Skuruhatt auf die småländischen Wälder. Die Fische im See Solgen. Mycklaflons Badestellen. Skrôle Hie. Harmonie. Bis nach Mariannelund.

Im Sommer werden eine Vielzahl von Veranstaltungen, insbesondere Stadtführung, auch Stadtwanderungen speziell für Kinder ausgerichtet, große Flohmärkte in den Bürgerhöfen der alten Holzstadt, ausgerichtet. Es gibt etliche Museen, u.a. ein Militärmuseum, ein Museum zu Medizin und Heilkunde, ein Jagdmuseum und ein Buchbinderei-Museum, ebenso sehenswert ist der Aschanska Hof, ein herrlich erhaltenes Bürgerhaus aus der letzten Jahrhundertwende. Ein Blick auf die Webseite der Holzstadt hilft hier weiter: Im august findet normalerweise das Eksjö Tattoo statt, ein viertägiges Musikfestival und Spektakel mit Blasmusik und Militärmusik, mit Pauken und trompeten auf allen Plätzen der Stadt.

 

Entfernung ca. 68 km

Fahrtzeit ca. 1h 10 min

 

Link: www.visiteksjo.se